Aktuelles

12. Februar 2010

Ein neues Album mit unseren Aussies im Winter 2010 wurde eingefügt.

14. September 2009

Auf der Seite von Yuma wurde ein neues Album eingefügt.

06. September 2009

Auch die Seite von Ayla, Tao und Lucy wurden auf den neuesten Stand gebracht.

05. September 2009

Die Seite von Knut ist online und die Seite von Flash wurde aktualisiert.

03. September 2009

Die Seiten Ponies, Candy und Mallory wurden aktualisiert.

31. August 2009

Die Homepage wurde durch eine Übersicht ergänzt, die einen direkten Zugriff auf die Unterseiten erlaubt.

30. August 2009

Yuma’s Seite ist online.

28. August 2009

Zwei Wochen ist Yuma jetzt bei uns, die Hälfte meines Urlaubes ist um. Yuma hat sich voll eingelebt. Inzwischen ist Yuma der Schatten von Flash, und Flash plegt ihn schon auf seine eigene, samaritische Weise: Er leckt ihm die Ohren ab.

14. August 2009

Der Tag ist gekommen: Es ist der erste Tag meines 4wöchigen Urlaubes, und wir holen Yuma, der ja eigentlich “Gadget's Guide To Wildsong” heißt, ab.

Flash ist dabei und lernt als erster unserer Hunde Yuma kennen. Yuma im Fußraum und Flash auf dem Rücksitz fahren wir nach Hause. In der Reihenfolge Knut, Asti, Ayla, Tao und Buddy lernt Yuma die Kleintiere unserer Familie kennen.

25. Juli 2009

Unser zweiter Besuch bei Silvia: Die Welpen sind jetzt sechs Wochen alt. Es ist erstaunlich, wie sie sich verändert haben. Und der rote Bub bekommt seinen Namen: Yuma.

11. Juli 2009

Wir besuchen zum ersten Mal Silvia und sehen zum ersten Mal die Welpen und ihre Eltern Blaze und Gadget live. In der Zwischenzeit hat mich Silvia - auf meine Bitte hin - fast täglich mit Bildern, insbesondere von dem roten Buben, versorgt. An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank dafür.

Nebenbei: Trotz der Warnung von Silvia auf ihrer Homepage tappen wir in die Radarfalle...

13. Juni 2009

Am späten Abend des 13. Juni bringt Blaze ihren ersten Welpen zur Welt und um 22:50 Uhr kommt ein roter Rüde zur Welt - der einzigste rote Welpe des gesamten Wurfes, wie sich später herausstellte.

2009

Leider erfüllte sich die Wurfplanung mit Addison nicht. Aber Silvia kündigte an, einen Wurf mit ihrer Blaze und dem Rüden Gadget zu machen. Ich versprach Ihr, mit ihr in Verbindung zu bleiben.

2008

Durch eine Bekannte (nachträglich herzlichen Dank für diesen Tipp) wurde ich auf Silvia Heitmann und ihre Wildsong-Aussies aufmerksam. Meine Bekannte weiß, dass ich ein Fan von roten Aussies bin und schwärmte von einer roten Aussie-Hüdin mit dem Namen Addison.

Auf der Spezialzuchtschau in Dudenhausen, an der ich mit Tao teilnahm, lernte ich Silvia und ihre Addison kennen   ...und ich war begeistert von Addison. Natürlich auch von Silvia, die mir bereitwillig Auskunft gab und mir auch ihre anderen Aussies zeigte.

Silvia erzählte mir, dass sie plane, im Sommer/Herbst 2009 einen Wurf mit Addison zu machen.