Ausflüge

Zum zweiten Advent 2003 hatte Andra zu unserem ersten Aussie-Treffen an die Nordsee eingeladen. Wir waren in Hoeksiel am Hundestrand. Es war ein toller Tag mit schönem Wetter und einem herrlichen Ausflug, bei dem alle Hunde am Strand frei laufen durften und sowohl sie als auch wir viel Spaß hatten. Alle Hunde - übrigens auch alle Menschen - vertrugen sich bestens.

Unser zweites Aussie-Treffen fand am 13. März 2004 im Knyphauser Wald nörlich von Friedeburg statt. Das Wetter war zwar nicht so schön, wie beim ersten Treffen. Das konnte den Spaß, den alle Hunde und alle Hundebesitzer bei dem Spaziergang hatten, jedoch nicht beeinträchtigen. Acht Aussies und ein Border Collie tobten durch den Wald und durch einen See. Es ist immer wieder erstaunlich, wie toll sich die Hunde, obwohl sie sich größtenteils zum ersten Mal gesehen hatten, vertrugen.

 

Im April 2004 trafen wir uns zum dritten Mal, diesmal in Neßmersiel. Nach Meinung aller ist dieser Hundestrand für ein solches Aussie-Treffen nicht geeignet. Zum Spazierengehen war kein Platz da und deshalb spielte sich der Treff nur an einer Stelle ab.

Damit man sieht, wo Bobby (rechts) hinsieht, habe ich rechts das Bild von Susanne eingefügt.

Im Mai 2004 fand unser viertes Treffen statt. Leider ist mir der Namen des Ortes dieses Treffens entfallen. Zum ersten und zum letzten Mal (er wurde an eine Familie in Ahlen vermittelt) war Merlin aus unserem ersten Wurf dabei.

Unser fünftes Treffen im Juni 2004 fand leider nur im kleinen Rahmen statt. Trotzdem machte es uns und den Hunden viel Spaß, und die Unterhaltungen zwischen den beteiligten Menschen war umso intensiver.

Inzwischen haben sich die Treffen zu einem festen Bestandteil vieler Aussie-Besitzer hier im Nordwesten Deutschlands entwickelt und die Zahl der Teilnehmer ist stark gewachsen. An vielen der Treffen konnte ich nicht teilnehmen, weil die Termine mit meinen Agility-Terminen zusammen fielen. An einigen war ich dabei. Nach Sichtung meiner Bilder werde ich nach und nach weitere Bilder einstellen.